Wir suchen einen Wohn-Coach / Job Coach (80-100%)

Das Programm "FUTURI Supported Transition" ist ein innovatives und ganzheitliches Konzept zur Unterstützung von unbegleiteten Minderjährigen (MNA) während ihrer beruflichen Grundbildung. In dieser Kombi-Stelle Wohncoach (ca. 50%), Job Coach (ca. 30-50%) begleiten und unterstützen Sie in erster Linie die Programmteilnehmenden aus dem Programm "FUTURI Supported Transition" bei der Förderung der Wohn-, Selbst- und Sozialkompetenzen. Zudem übernehmen Sie Job Coaching-Aufgaben nach den Konzepten Supported Education und Supported Employment.

 

Ihre Aufgaben:

Wohncoching (ca. 50%)

  • Förderung der Wohn-, Selbst- und Sozialkompetenz der Teilnehmenden
  • Unterstützung bei der Haushaltsplanung und Haushaltsführung
  • Unterstützung bei Gesundheitsfragen (persönliche Hygiene, Ernährung)
  • Durchführung und Begleitung von WG-Sitzungen
  • Begleitung bei Behördengängen in Absprache mit dem zuständigen Job Coach
  • Pflege von Kontakten zu Wohngenossenschaften, Akquise neuer Wohnungen
  • Übernahme von administrativen Tätigkeiten (Rechnungen, Verträge, Kündigungen)
  • Mitgestaltung und Weiterentwicklung des Bereichs Wohncoaching und des Konzeptes "FUTURI Supported Transition"

Job Coaching (ca. 30-50%)

  • Erhebung von Ausbildungshintergrund, Berufserfahrungen, aktueller Situation, Interessen und Zielen
  • Individuelle Recherche von geeigneten Einstiegswegen, Berufsfeldern und/oder Ausbildungen bei Arbeitgebern, Verbänden, Schulen etc.
  • Individuelle, personenzentrierte Beratung und Begleitung von Teilnehmenden auf Augenhöhe
  • Akquise von Probetagen, Schnupperlehren, Praktika und (Lehr-)Stellen im ersten Arbeitsmarkt

Ihre Kompetenzen:

  • Ausbildung im Sozialbereich oder verwandte Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Sozialbereich, w.m. Sozialpädagogik und/oder Job Coaching mit Geflüchteten und/oder in der Berufsintegration
  • Ressourcenorientierte und personenzentrierte Grundhaltung
  • Sehr gute Kommunikation in verschiedenen Kontexten
  •  Engagement, Flexibilität, Belastbarkeit, Kreativität, Reflexionskompetenz, Frustrationstoleranz
  • Interesse an der Zusammenarbeit mit involvierten Stellen (z.B. Wohngenossenschaften)
  • Affinität und Interesse für den Arbeitsmarkt und die Zusammenarbeit mit Arbeitgebenden
  • Bereitschaft für regelmässige Abendtermine zwischen Montag-Freitag (Samstag nur in Ausnahmefällen und in Absprache)

Wir bieten:

  • Eine vielseitige spannende, sinnvolle Aufgabe mit jungen Menschen aus verschiedenen Ländern
  • Eigenverantwortung und Gestaltungsfreiraum 
  • Verlässlichkeit, Fairness, Ehrlichkeit und Transparenz nach innen und aussen
  • Humor, Austausch und eine offene und herzliche Teamkultur

Interessiert?

Dann freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung per E-Mail an marianne.bohn@futuri.ch

Für allfällige weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Marianne Bohn (078 403 06 95) gerne zur Verfügung.

 

Alle Fotos zeigen Teilnehmende an den Integrationsprogrammen der Stiftung Futuri in ihrem Arbeitsumfeld. Sie haben sich mit der Veröffentlichung ihrer Fotos einverstanden erklärt.

Kontakt

Stiftung Futuri

Geschäftsstelle 

Weinbergstrasse 29

8006 Zürich

 

welcome@futuri.ch

+41 44 552 72 42

Quicklinks

Spenden

Wir sind sehr dankbar für Beiträge auf unser Spendenkonto:

 

IBAN CH92 0070 0114 8056 3222 2

z.H. Stiftung Futuri

Weinbergstrasse 29

8006 Zürich