News

23. März: Verabschiedung der Integrationsagenda durch die Konferenz der Kantonsregierungen

25. April: Genehmigung durch den Bundesrat 

 

Mit der von Bund und Kantonen verabschiedeten Integrationsagenda sollen die Voraussetzungen geschaffen werden, dass Flüchtlinge und vorläufig Aufgenommene rasch Teil unserer Gesellschaft werden und ins Berufsleben einsteigen können. Mit diesem Ziel wird die Integrationspauschale ab 1.1.2019 von bisher 6'000 auf 18'000 Franken erhöht. Als effektive Unterstützungsmassnahme wird explizit eine langfristige und verbindliche Begleitung im Rahmen von Job Coaching gefordert.

Weitere Infos zur Integrationsagenda und den empfohlenen Integrationsmassnahmen: http://www.kip-pic.ch/de/kip/integrationagenda/

 

1.9.2017:

Das Projekt Supported Transition der Stiftung Futuri wird von der Glückskette unterstützt.