FUTURI Berufseinstieg:

Einsatz/Anstellung im 1. Arbeitsmarkt vermitteln.

 

KIP-akkreditiert


FUTURI Berufseinstieg bietet ganzheitliche, individuelle Unterstützung zur Erarbeitung des Berufseinstiegs. Das Angebot hat zum Ziel, die Arbeitsfähigkeit der Teilnehmenden zu überprüfen oder zu erhöhen und dient zur Vorbereitung und Umsetzung des Berufseinstiegs. Wir arbeiten nach dem Konzept von Supported Employment. Die Teilnehmenden werden direkt in den ersten Arbeitsmarkt vermittelt.

 

In einem kooperativen Prozess auf Augenhöhe werden laufend die notwendigen Integrationsschritte geplant, wenn nötig angepasst und umgesetzt. Die Durchlässigkeit zwischen verschiedenen Angeboten und Modulen ist deshalb ein wichtiges Merkmal der Begleitung durch die Stiftung Futuri. Wir legen sehr grossen Wert auf eine sorgfältige Unterstützung der Programmteilnehmenden und halten uns dabei konsequent an unsere Grundwerte.

 

Zielgruppe:

Personen (18–45 Jahre), die noch keine oder nur wenig Erfahrung im Schweizer Arbeitsmarkt haben und die aufgrund des bisherigen Integrationsverlaufs oder der spezifischen Rahmenbedingungen vorbereitende und aufbauende Fördermassnahmen sowie eine enge, individuelle Begleitung beim Berufseinstieg benötigen.

Inhalte FUTURI Berufseinstieg

  • Berufsberatung, Berufsinformation, Recherche geeigneter Arbeitsfelder
  • Akquise von Einsatzplatz und/oder Stelle im 1. Arbeitsmarkt
  • Klärung von Rahmenbedingungen und Perspektiven, Koordination mit Arbeitgebern und Behörden
  • Job-Coaching zur Bearbeitung beruflicher Fragen und Anforderungen

Sollten die Teilnehmenden sich im Verlauf des beruflichen Einsatzes für eine Grundbildung entscheiden, kann jederzeit ein Wechsel ins Programm FUTURI Arbeitsintegrations-Coaching erfolgen.

Zusatzmodule

Bewerbungsunterstützung und Nachbegleitung

  • Durch das Angebot FUTURI Berufseinstieg bereiten sich die Teilnehmenden auf eine Erwerbsarbeit im 1. Arbeitsmarkt vor. Sinnvolle Ergänzung zum Einsatz ist deshalb ein Bewerbungscoaching, das u.a. die Aktualisierung des Bewerbungsdossiers und die Befähigung der Teilnehmenden zur Stellensuche beinhaltet.
  • Nachbegleitung (nach der Stellenvermittlung) zur Sicherstellung der nachhaltigen Integration im Arbeitsmarkt. (Die über die Integrationspauschale finanzierte Nachbegleitung dauert maximal 3 Monate.)

Sprachförderung und Bildung

 

Parallel zum Angebot FUTURI Berufseinstieg werden zur Förderung von sprachlichen und/oder schulischen Kompetenzen Bildungselemente angeboten. Damit können die Voraussetzungen für eine Festanstellung oder allenfalls eine Berufslehre verbessert werden. Der Unterricht findet in der Regel als Lerncoaching im 1:1-Setting statt. Je nach Bedarf der Teilnehmenden sind Intensität und Umfang der Bildungselemente unterschiedlich (Lerncoaching S, M, L und Lehrvorbereitung).

 

Allen Teilnehmenden steht ein Online-Lernraum vor Ort zur Verfügung.

 

Kontakt & Anmeldung:

Wir geben Ihnen gerne detailliertere Auskünfte. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf oder schicken Sie uns das Anmeldeformular. Sobald wir Ihre Anmeldung bekommen haben, führen wir ein unverbindliches Erstgespräch und erstellen im Anschluss eine passgenaue Offerte.

Alle Fotos zeigen Teilnehmende an den Integrationsprogrammen der Stiftung Futuri in ihrem Arbeitsumfeld. Sie haben sich mit der Veröffentlichung ihrer Fotos einverstanden erklärt.

Kontakt

Stiftung Futuri

Geschäftsstelle 

Sumatrastrasse 25

8006 Zürich

 

welcome@futuri.ch

+41 44 552 72 42

Quicklinks

Spenden

Wir sind sehr dankbar für Beiträge auf unser Spendenkonto:

 

IBAN CH79 0588 1161 3875 5100 1

z.H. Stiftung Futuri

Alte Spinnerei 9

5210 Windisch